×

Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

DANIEL HARTMANN – RETRO GARAGE für den Verkauf von Artikeln aus dem Daniel Hartmann - Retro Garage Online Shop

In den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) werden die Begriffe 

Unternehmer“ - „Verbraucher“ - „Kunden“ verwendet.

 

Definition der Begriffe:

Unternehmer sind nach diesen AGB natürliche oder juristische Personen, sowie rechtsfähige Personengesellschaften. 

Unternehmer führen ihre Bestellungen zum Zwecke einer selbstständigen, freiberuflichen oder gewerblichen Tätigkeit aus.

Verbraucher sind nach diesen AGB natürliche Personen, die Rechtsgeschäfte zu einem Zweck abschließen, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Kunden sind nach diesen AGB Unternehmer sowie Verbraucher.

 

1. Geltungsbereich

 

Die vorliegenden AGB regeln den Verkauf und die logistische Abwicklung von Artikeln, zwischen 

 

Daniel Hartmann - Retro-Garage ∙ Braunmattstr. 22 ∙ 76532 Baden-Baden 

Telefon: 07221 99 68 26 0 Steuer-ID: 262 691 370 

 

und seinen Kunden. 

  

Daniel Hartmann – Retro-Garage (in Folge Retro-Garage genannt) tätigt Geschäfte und Lieferungen ausschließlich zu den vorliegenden AGB, in ihrer zum Vertragszeitpunkt gültigen Fassung. 

Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Mit der Bestellannahme oder dem Versand der Ware gelten die AGB der Retro-Garage als akzeptiert. 

Die AGB der Retro-Garage gelten auch dann ausschließlich, wenn entgegenstehende AGB zur Kenntnis gebracht wurden und eine Lieferung durch die Retro-Garage ohne Vorbehalte ausgeführt wurde. 

 

2. Kundenkonto, Kundeninformation

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter
http://ec.europa.eu/odr

2.1 Produktdarstellungen

Die Produktdarstellungen auf der Homepage der Retro-Garage sowie dem Online Shop dienen der Information des Kunden. Sie sind kein bindendes Angebot der Retro-Garage an den Kunden. 

 

2.2 Kundenkonto/Anmeldeverfahren 

Der Kunde (Neukunde) kann im Shop der Retro-Garage ein Kundenkonto eröffnen.

Hierfür betätigt der Kunde auf der Startseite der Homepage Retro-Garage den Button „Shop“ auf der Hauptmenüleiste. Automatisch wird im Folgeschritt eine Internetmaske (sogenannter Login), mit den Leerhaltern „Benutzername“ und „Passwort“ gestartet. 

Neukunden können hier unter dem Punkt „Registrieren“ eine Erstanmeldung durchführen. Im Zuge der Erstanmeldung legt der Neukunde einen Benutzernamen und ein Passwort (Zugangsdaten) fest. 

Diese Zugangsdaten werden im Anschluss an die vom Neukunden angegebene E-Mailadresse versendet. Mit den Zugangsdaten erhält der Neukunde einen Link, der nach Betätigung die Aktivierung seines Kundenkontos durchführt.

 

Im Zuge der Erstanmeldung gibt der Kunde die zur Verarbeitung notwendigen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Benutzername, Passwort und Lieferanschrift (falls abweichend von der Hausadresse) ein. Telefonnummer oder Mobilfunknummer sind freiwillige Ergänzungen. Die genaue Verwendung der Daten entnehmen sie bitte der Datenschutzrichtlinie Retro-Garage.

Der Kunde legt einen Benutzernamen und ein Passwort für sein Kundenkonto fest. Daraufhin erhält der Kunde eine E-Mail mit Informationen über die Freischaltung/Aktivierung seines Kundenkontos. 

Mit dem persönlichen Benutzernamen und dem Passwort kann sich der Kunde im Online Shop der Retro-Garage anmelden.

 

 

Die Retro Garage untersagt die Weitergabe von Benutzernamen und Passwörtern an Dritte, die nicht als Nutzer (User) im Kundenkonto hinterlegt sind. Der Kunde (User) willigt ein, eine sorgfältige und sichere Verwahrung dieser Zugangsdaten zu gewährleisten. Bei jeglichem Verdacht über einen Missbrauch der Zugangsdaten oder des Kundenkontos ist die Retro-Garage unverzüglich zu informieren.

Bei Zuwiderhandlungen behält sich die Retro-Garage vor, das Kundenkonto zu sperren.

 

 

2.3 Kundeninformationen

Auf der Startseite seines passwortgeschützten Kundenkontos findet der Kunde einen Informationsbereich (eingegliedert im unteren Viertel des Kundenkontos). Der Kunde findet hier Informationen zu seinen getätigten Transaktionen wie Kaufhistorie, bestellte und gelieferte Artikel, Aufträge, Auftragsverlauf, Rücksendungen, Vertragstexte, Rechnungen, Gutschriften, Bonuspunkte. 

Der Kunde kann diese Informationen durch anklicken der betreffenden Rubrik abrufen sowie zur eigenen Verfügung verwalten, downloaden, speichern oder ausdrucken. 

Der Kunde kann Informationen durch die Funktionen seines Internetbrowser speichern – in der Regel durch betätigen der Kommandofolge „Datei“ und anschließend im Untermenü durch „Speichern unter“.

 

Der Informationsbereich stellt dem Kunden folgende Informationen zusätzlich in Einzelrubriken zur Verfügung.

∙ Versandkosten unter der Rubrik „Versandkosten“

∙ Datenschutzerklärung und Erläuterung unter der Rubrik „Datenschutz“

∙ AGB unter der Rubrik „AGBs“

∙ Widerrufsrechte des Kunden, sowie das Widerrufsformular unter der Rubrik „Widerrufsrecht & Widerrufsformular“

 

Der Kunde kann diese Informationen durch anklicken der betreffenden Rubrik abrufen sowie zur eigenen Verfügung verwalten, downloaden, speichern oder ausdrucken. 

 

Dem Kunden steht im Informationsbereich unter der Rubrik „Kontakt“ ein Kontaktformular zur Verfügung. Der Kunde kann die Retro-Garage über dieses Kontaktformular in elektronischer Form (E-Mail) anschreiben bzw. benachrichtigen. Durch das anklicken des Button „Weiter“ wird die Nachricht an die Retro-Garage versendet. 

 

Der Kunde kann unter der Rubrik „Mein Konto“ seine Kontodaten wie Benutzernamen, Passwort und ergänzende Angaben verwalten oder ändern.

2.4 Transaktionen ohne Kundenkonto

Hat der Kunde kein Kundenkonto eröffnet, werden Vertragstexte, Kaufhistorie von der Retro-Garage nicht gespeichert. Entsprechend können diese Daten nach Abschluss des Vertrages im Online-Shop nicht abgerufen, angesehen oder gespeichert werden. Jedoch werden in der Auftragsbestätigung an den Kunden, die relevanten Daten zum Vertrag incl. ergänzender Ausführungen als Information zur Verfügung gestellt. Der Kunde erhält somit die relevanten Vertragsdaten und Vertragstexte im Zuge der Auftragsbestätigungsmail. Diese Daten und Informationen zum Vertrag, kann der Kunde in Eigenverantwortung speichern bzw. sichern. Der Kunde wird auf diese Möglichkeiten in der Auftragsbestätigung durch einen entsprechend gekennzeichneten Hinweis (Textform Fußnote) hingewiesen.

 

 

Hinweis:

Jeder Kunde bekommt mit seiner Lieferung eine Rechnung mit den relevanten Vertragsdaten in Briefform zugestellt. Statt der Rechnung in Briefform, bekommt der Kunde eine elektronische Rechnung auf Wunsch ausgestellt.

 

 

3. Angebot, Bestellung, Vertragsabschluss

 

3.1 Anmeldung im Shop, Shop-Service-Tools

Der Online Shop Retro-Garage wird über die Homepage aufgerufen. Hierzu betätigt der Kunde den Button „Shop“ auf der Hauptmenüleiste. Automatisch wird im Folgeschritt eine Internetmaske (sogenannter Login), mit den Leerhaltern „Benutzername“ und „Passwort“ gestartet. Kunden, die nicht registriert sind, werden aufgefordert, die für die Abwicklung relevanten Daten einzugeben (Name, Anschrift, Liederadresse, Mail), jedoch wird dadurch kein Kundenkonto angelegt. Kunden ohne Kundenkonto können den Shop in seinen grundlegenden Funktionen nutzen (wie nachfolgend beschrieben).

 

Der registrierte Kunde meldet sich mit seinen Zugangsdaten im Kundenkonto an. Der Kunde hat nach erfolgter Anmeldung Zugriff auf verschiedene Artikelgruppen/Artikelrubriken. Der Online Shop der Retro-Garage eröffnet dem Kunden verschiedene Möglichkeiten mit der Artikelauswahl zu verfahren:

 

∙ die Artikel ansehen und aufrufen. Hierzu klickt der Kunde das Artikelbild 

oder den Artikeltext an. Einzelpreise, Versandpreise, Artikelinformationen 

werden angezeigt.

 

∙ die Artikel vergleichen. Hierzu klickt der Kunde den Button „Vergleich“ an.

Die Artikel werden in eine Vergleichsliste eingestellt. Eine Übersicht der 

Einzel,- und Gesamtpreise der eingestellten Artikel wird angezeigt. Artikel

können aus der Vergleichsliste gelöscht werden (Anklicken des Symbols „X)

oder durch das Anklicken des Symbols „Warenkorb“ in den Warenkorb

verschoben werden. 

 

∙ die Artikel in eine Wunschliste einstellen. Hierzu klickt der Kunde den 

Button „Wunschliste“ an. Die Artikel werden in eine Wunschliste eingestellt.

Eine Übersicht der Einzel,- und Gesamtpreise der eingestellten Artikel wird

angezeigt. Artikel können aus der Wunschliste gelöscht werden (Anklicken

des Symbols „X“) oder durch das Anklicken des Symbols „Warenkorb“

in den Warenkorb verschoben werden.

 

∙ die Artikel in einen Warenkorb einstellen. Hierzu klickt der Kunde den 

Button „Warenkorb“ an. Eine Übersicht der Einzel,- und Gesamtpreise der 

eingestellten Artikel wird angezeigt. Artikel können aus dem Warenkorb 

gelöscht werden (Anklicken des Symbols „X).

 

3.2 Bestellvorgang

Der Bestellvorgang wird vorbereitet, indem der Kunde durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ Artikel in den Warenkorb einstellt. Der Kunde wird sodann über die möglichen Zahlungsarten informiert.

Durch das Anklicken des Buttons „Kasse“ wird eine Internetmaske geöffnet die dem Kunden folgende Übersichten zu seiner Information zur Verfügung stellt:

∙ Eine Übersicht der Einzel,- und Gesamtpreise sowie Versandkosten der eingestellten Artikel wird angezeigt.

∙ Rechnungsdetails + Optionen 

∙ Lieferdetails + Optionen

∙ Versandart + Optionen 

∙ Zahlungsart + Optionen

Der Bestellvorgang wird fortgesetzt indem der Kunde vorstehende Übersichten optional verwaltet oder Änderungen vornimmt und mit dem Button „Weiter“ bestätigt.  

Im Folgeschritt werden dem Kunden die AGB der Retro-Garage für seine Kenntnisnahme zur Verfügung gestellt. Der Kunde bestätigt die vollständige Kenntnisnahme und die Akzeptanz der vorliegenden AGB durch das setzen eines Hakens in den entsprechenden Leerhalter. 

Werden die AGB nicht durch das setzen des Hackens bestätigt bzw. akzeptiert, kann der Bestellvorgang im Onlineshop nicht fortgesetzt werden.

Nach dem Bestätigen der AGB, kann der Kunde durch Anklicken des Buttons „Weiter“ den Vorgang fortführen. 

Dem Kunden wird eine Maske geöffnet indem er nochmals alle zur Bestellung ausgewählten Artikel in Einzel,- und Gesamtpreisen incl. Versandkosten ansehen kann.

Mit der Betätigung des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“ gibt der Kunde ein Angebot über die im Warenkorb zusammengestellten Artikel zum Abschluss eines Kaufvertrages mit einer Bindungsfrist von 7 Tagen an die Retro-Garage ab (Bestellung). Die Widerrufsrechte des Kunden bleiben davon unberührt.

Nach Eingang der Bestellung versendet die Retro-Garage eine automatisierte Bestätigungsmail an die vom Kunden angegebene bzw. verwendete E-Mail-Adresse. 

Die Bestellbestätigung der Retro-Garage enthält einen Statusbericht und dient ausschließlich der Information des Kunden über den erfolgten Bestelleingang. 

 

Die Bestellbestätigung der Retro-Garage ist noch keine Annahme des Angebots zum Abschluss eines Kaufvertrages, das in Form der Kundenbestellung erfolgt.

 

 

3.3 Ein Kaufvertrag kommt unter folgenden Bedingungen zustande


3.3.1 Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Retro-Garage nach Bestelleingang eine zweite Mail mit dem Vermerk „Auftragsbestätigung“ an den Kunden versendet. 

 

3.3.2 Ein Kaufvertrag kommt auch zustande, wenn die Retro Garage eine Mail mit dem Vermerk „Versandbestätigung“ an den Kunden versendet. In diesem Fall ist die Ware bereits im Versand.

 

3.3.3 Ein Kaufvertrag kommt auch zustande, wenn aus technischen Gründen eine Auftragsbestätigung oder eine Versandbestätigung nicht zugestellt werden kann, die bestellten Artikel jedoch nach Versand durch den Kunden angenommen werden.

3.4 Kommissionsware 

Im Online Shop findet der Kunde Artikel, die als Kommissionsware ausgewiesen sind. Diese Artikel sind in der Produktabbildung sowie im Artikeltext als Kommissionsware bezeichnet. 

Die Retro Garage handelt hier als Kommissionär und verkauft die bezeichneten Artikel für Rechnung des Kommittenten (Eigentümer der Artikel) im eigenen Namen gemäß § 383 Abs. 1 HGB. 

Ist der Kommittent ein Privatverkäufer, kann kein Umsatzsteuerausweis auf der Rechnung erfolgen.

Ist der Kommittent ein Privatverkäufer, können andere Verjährungsfristen für Mängelansprüche (Gewährleistung) der einzelnen Kommissionsartikel gelten. Diese sind im jeweiligen Artikeltext ausgeführt. 

Kommissionsartikel werden von der Retro-Garage keiner Prüfung unterzogen.

 

4. Widerrufsrecht für Verbraucher

4.1 Ist der Kunde ein Verbraucher gemäß §13 BGB, hat er ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Nachfolgend wird der Kunde über sein Widerrufsrecht und das Widerrufsformular belehrt bzw. informiert:

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

Daniel Hartmann Retro-Garage 

Braunmattstr. 22 

76532 Baden-Baden

 

E-Mail : info@retro-garage.de Telefon: 07221 99 68 26 0

(je nach Anbieter können Kosten durch die Nutzung des Telefons entstehen)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch
auf unserer Webseite HIER...
 elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen per E-Mail 
unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Im Falle des Widerrufs von Waren/Artikeln, die wir nicht selbst abholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,
an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor
Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung von Waren/Artikeln, die auf Grund von Gewicht, Abmessungen oder Beschaffenheit nicht mit normaler Post versendet werden können. Diese Waren holen wir bei ihnen ab.

 

Sie tragen als Kunde die unmittelbaren Rücksendekosten von paketversandfähigen Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache/Artikel einen Betrag von 60 Euro incl. MWST nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. 

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen,
wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Widerrufsformular

 

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

Daniel Hartmann Retro-Garage 

Braunmattstr. 22 

76532 Baden-Baden

 

E-Mail : info@retro-garage.de Telefon: 07221 99 68 26 0

 


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

______________________________________________________________________________

 

______________________________________________________________________________


Bestellt am (*)/erhalten am (*) _____________

Name des/der Verbraucher(s) _____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) _____________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

______________________________________________________

Datum _____________

 

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

Bitte beachten:

Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten tragen und wir die Ware nicht bei ihnen abholen.

Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sowie der Verpackung !

Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

 

Ungeachtet Ihres Widerrufsrechts können Sie Ihre Bestellung für ein Produkt vor Zusendung der zugehörigen Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung oder dem Erhalt der Ware jederzeit kostenfrei stornieren.

4.2 Macht der Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, hat der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von EUR 60 incl. MWST nicht übersteigt und wenn die Ware mit normaler Post paketversandfähig ist oder wenn bei einem höheren Preis der Ware der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

  

Für einen Wertverlust der Waren/Artikel muss der Kunde im Falle eines Widerrufs nur Aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 

 

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 und Nr.3 BGB n.F unter anderem nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher (Kundenspezifikation) maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, sowie bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BGB n.F.).

5. Preise, Zahlungsbedingungen, Versandkosten

5.1 Preise

Alle genannten Artikelpreise sind EURO-Preise inkl. Umsatzsteuer und zuzüglich der Versandkosten. Informationen über Versandkosten stehen dem Kunden nachfolgend in der Rubrik „5.4 Versandkosten“ zur Verfügung.

5.2 Fälligkeit der Zahlung

Jeder Kunde erhält eine zweite Mail mit dem Vermerk Auftragsbestätigung. In dieser Auftragsbestätigungs-Mail werden die Rechnungsbeträge, incl. Versand- und Bearbeitungskosten aufgeführt. Mit dieser Auftragsbestätigungs-Mail wird die Zahlung fällig.

Die Zahlung hat innerhalb von 8 Werktagen eingehend auf das Konto der Retro Garage zu erfolgen. Wird dieser Termin überschritten behält sich die Retro-Garage vor, nach entsprechender Fristsetzung und Benachrichtigung vom Vertrag zurückzutreten. In Folge wird die Retro-Garage von der Verpflichtung zur Lieferung frei. Die Bestellung ist in Folge hinfällig.

5.3 Ein Kunde kann gegen bestehende Ansprüche der Retro -Garage nur aufrechnen, wenn die aufgestellte Gegenforderung des Kunden unbestritten ist. Ein rechtskräftiger Titel steht dem gleich. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur aus Ansprüchen geltend machen, die auf demselben Vertrag beruhen.

5.4 Versandkosten

Kosten für Verpackung und Transportversicherung sind in den Versandkosten enthalten.

Für Sendungen innerhalb Deutschlands berechnet die Retro Garage dem Kunden Versandkosten wie folgt:

Standard-Paket-Sendungen innerhalb Deutschlands:

Gewicht

Maximalmaße

Versandkosten (incl. MWST)

Bis 2 kg

60 x 30 x 15 cm

EUR 6,90

Bis 10 kg

120 x 60 x 60 cm

EUR 8,90

Bis 20 kg

120 x 60 x 60 cm

EUR 14,50

Bis 31,5 kg

120 x 60 x 60 cm

EUR 16,90

Für Sperrgüter (Güter, Sachen, Artikel – die oben genannte Maximalmaße überschreiten oder mit einem Eigengewicht incl. Verpackung von über 31,5 kg) fallen zu den oben genannten Preisen gesonderte Versandkosten an. Diese gesonderten Versandkosten richten sich nach dem Einzelfall und betragen mindestens EUR 28,00 incl. MWST.

Diese zusätzlichen Versandkosten werden im Online Shop für jeden Artikel benannt.


6.  Lieferung, Versand, Verpackung

6.1 Liefertermine und Versandzeiten

Die Retro-Garage weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Auslieferung bzw. Versand der bestellten Ware erst nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages incl. Gebühren auf dem Konto der Retro Garage erfolgt.

Für Standard-Sendungen innerhalb von Deutschland beträgt die

Lieferzeit 3 Werktage.

6.2 Verpackungsrücknahme

Verpackungen der im Online- Shop Retro-Garage erworbenen Artikel, werden kostenfrei von der Retro-Garage zurückgenommen. Der Kunde stellt eine entsprechende Anforderung schriftlich oder per Mail an:

Daniel Hartmann – Retro-Garage

Braunmattstr. 22

76532 Baden-Baden

E-Mail: info@retro-garage.de

7.    Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Retro -Garage.

8. Haftung, gesetzliches Mängelhaftungsrecht (Gewährleistung)

8.1 Gegenüber Verbrauchern gelten für den Verkauf von Artikeln aus dem Online Shop der Retro-Garage folgende Verjährungsfristen für Mängelansprüche (Rechts- und Sachmängel):

8.1.1 Mängelansprüche (Gewährleistung) aus dem Verkauf von Neuartikeln verjähren innerhalb von zwei Jahren.

8.1.2 Mängelansprüche (Gewährleistung) aus dem Verkauf von gebrauchten Artikeln verjähren innerhalb von einem Jahr.

8.2 Gegenüber Unternehmern gelten für den Verkauf von Artikeln aus dem Online Shop der Retro-Garage folgende Verjährungsfristen für Mängelansprüche (Rechts- und Sachmängel):

8.2.1 Mängelansprüche (Gewährleistung) aus dem Verkauf von Neuartikeln verjähren innerhalb von einem Jahr.

8.2.2 Mängelansprüche (Gewährleistung) aus dem Verkauf von gebrauchten Artikeln werden ausgeschlossen.

8.3 Die Retro-Garage haftet unbeschränkt für Schäden, die auf Grund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Retro-Garage oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

8.4 Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Retro-Garage nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), die für die Erfüllung des Vertragszwecks oder einer ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages von wesentlicher Bedeutung sind.

8.5 Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Betriebsangehörigen, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Retro - Garage für die von ihnen verursachte Schäden nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), die für die Erfüllung des Vertragszwecks oder einer ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages von wesentlicher Bedeutung sind.

8.6 Die Haftung der Retro Garage bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, aus der Übernahme einer Garantie, eines Beschaffungsrisikos und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

9. Auskunftsrecht des Kunden

Die Retro-Garage erteilt ihren Kunden unentgeltlich Auskunft über ihre gespeicherten Daten, sofern Daten erhoben wurden. Der Kunde kann seine Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen.

Der Kunde hat optional mehrere Kontaktmöglichkeiten:

9.1. Schriftlich per Post an nachfolgende Adresse:

Daniel Hartmann – Retro-Garage

Braunmattstr. 22

76532 Baden-Baden

9.2. Schriftlich per E-Mail oder telefonisch an nachfolgende E-Mailadresse/Telefon-Nr.:

E-Mail: info@retro-garage.de

Telefon: 07221 99 68 26 0

9.3. Schriftlich per Kontaktformular auf der Homepage der Retro -Garage:

Hierzu klickt der Kunde den Button „Kontakt“ auf der Hauptmenüleiste der Homepage Startseite. Es öffnet sich eine Maske, mit einem Eingabefeld für Texte und Fragen. Mit der Betätigung des Buttons „senden“ wird die Nachricht an die Retro Garage versendet.

Die Retro-Garage erteilt keinerlei telefonische Auskünfte über personenbezogene Daten. Die Abfrage von personenbezogenen Daten setzt eine eindeutige Identifizierung des Berechtigten voraus.

10. Cookies

Die Website der Retro-Garage verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die der Webserver Retro-Garage an den Kundenbrowser sendet. Die genaue Verwendung von Cookies kann der Kunde der Datenschutzrichtlinie Retro-Garage entnehmen.

11. Rechtswahl

Für Bestellung, Kaufvertrag und alle Rechtsstreitigkeiten, die aus Bestellungen, Kaufverträgen und deren Durchführung entstehen, gilt deutsches Sachrecht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


12. Vertragssprache

Ein Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

13. Gerichtsstand

13.1 Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten und juristischen Personen ist ausschließlicher

Gerichtsstand Baden-Baden.

13.2 Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus Deutschland in ein anderes Land verlegt.

Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB teilweise unwirksam/nichtig oder

nicht durchführbar sein oder durch gesetzliche Änderungen undurchführbar werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und Regelungen der AGB nicht berührt.

Stand: 13.06.2014